Aktuelle News

Foto: OstWestfalenLippe GmbH
Herzlich willkommen im UrbanLand! Ministerpräsident Hendrik Wüst, Landrat Jürgen Müller, Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl, Herbert Weber, Annette Nothnagel, Judith Pirscher und Ministerin Ina Scharrenbach freuen sich auf den Festlichen Auftakt zum UrbanLand Sommer.
mehr
Gemeinsam mit Hendrik Wüst MdL, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, und Landrat Jürgen Müller, Vorsitzender des
Foto: Münsterland e.V. / Philipp Fölting
Die Region Münsterland ist vom Land Nordrhein-Westfalen als Öko-Modellregion ausgewählt worden. Das gab das NRW-Landwirtschaftsministerium am Freitag bekannt. Damit werden der Ausbau des Öko-Landbaus
Foto: Gunnar Bäldle
Oberbürgermeister Remscheid Burkhard Mast-Weisz, Matthias Laumann (Geschäftsführer, APTIV Services Deutschland), Prof. Dr.-Ing. Anton Kummert (Dekan, Bergische Universität), Stephan A. Vogelskamp (Geschäftsführer, Bergische Gesellschaft), Ulrich Jaeger (Geschäftsführer, WSW.mobil), Rainer Denkelmann (Aptiv), Prof. Dr.-Ing. Anke Kahl (Prorektorin, Bergische Universität), Wirtschaftsminister Prof. A. Pinkwart, Thomas Lämmer-Gamp (BSW), Dr. Christian Temath (Geschäftsführer KI.NRW), Oberbürgermeister Klingenstadt Solingen Tim-Oliver Kurzbach, Oberbürgermeister Wuppertal Prof. Dr. Uwe Schneidewind.
mehr
Am heutigen Nachmittag hat die Digitale Modellregion Bergisches Städtedreieck Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart die Ergebnisse des Projektes „bergisch.smart_mobility: Künstliche Intelligenz als Enabler der
Foto: Robin Vorsmann
Halbzeitbilanz: Der erste Werkstattbericht zur REGIONALE 2025 in Südwestfalen ist erschienen. Landrat Marco Voge stellte den Werkstattbericht als aktueller Aufsichtsratsvorsitzender gemeinsam mit der Südwestfalen Agentur vor.
mehr
Halbzeit bei der REGIONALE 2025 in Südwestfalen: Bis jetzt sind über 60 Projekte ausgezeichnet worden, acht befinden sich in der Umsetzung, auch Teilprojekte konnten
Foto: Regionalverband Ruhr
H2Open-Lichtinstallation
mehr
Um die im Klimaschutzgesetz verankerte Klimaneutralität im Jahre 2045 zu erreichen, ist es erforderlich, dass alle Sektoren von fossilen Energieträgern auf erneuerbare Energien umrüsten.
Foto: Münsterland e.V. / Philipp Fölting
Gefördert durch das Landesprogramm Regionale Kulturpolitik: Das Münsterland Festival
mehr
Insgesamt 823.500 Euro Fördermittel vom Land Nordrhein-Westfalen fließen 2022 in Kunst- und Kulturprojekte im Münsterland. Beworben hatten sich die Kulturschaffenden der Region im vergangenen