Suche

Starke Regionen. Starkes Land.

Das ist der Slogan des Zusammenschlusses „regionen.NRW“

Vor über 10 Jahren haben die regionalen Entwicklungs- und Marketingorganisationen „regionen.NRW“ gegründet, um zum einen ihre Zusammenarbeit zu verstärken und zum anderen, um die strategische Kooperation mit der Landesregierung zu festigen. Ziel ist, die Entwicklung der Teilräume und damit des Landes Nordrhein-Westfalen voranzubringen.

Zu unserem 10-jährigen Jubiläumsflyer gelangen Sie hier. 

Regionen in NRW

0
Mio. Einwohner
0
Kreise
0
kreisfreie Städte
0
kreisangehörige Kommunen
0
Hochschulen
0
Maus
Foto: Jan Graumann

Statements

Aktuelles

Foto: regionen.NRW/Arne Pöhnert
Gruppenfoto mit den Akteurinnen und Akteuren des Abends: (v. l.) Marie Ting (Südwestfalen Agentur), Dr. Verena Svensson (Stadtwer-ke Düsseldorf AG), Bodo Middeldorf (Zukunftsagentur Rheinisches Revier), Dr. Stephanie Arens (Südwestfalen Agentur), Kurt Vanden-berghe (EU-Kommission), Ulla Thönnissen (Region Aachen Zweck-verband), Björn Böker (Ostwestfalen-Lippe GmbH), André Kuper (Landtag NRW), Markus Schlüter (Regionalverband Ruhr), Monika Kocks (automotiveland.nrw), Stephan A. Vogelskamp (Bergische Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH), Bertram Gai-ser (Standort Niederrhein GmbH), Paul Stertz (Regionalmanagement Düsseldorf – Kreis Mettmann), und Klaus Ehling (Münsterland e.V.)
mehr
Münsterland e.V. diskutiert mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Klimaneutralität und Energiesicherheit, Kreislaufwirtschaft, umweltfreundliche Mobilität, nachhaltige Lebensmittel, Schutz der Ökosysteme: Der Europäische Grüne
Foto: G. Bäldle
Verabschiedung Transformationsstrategie 1.0_Projektkonsortium
mehr
Nach einem Jahr intensiver Arbeit sind die Themenfelder einer Transformationsstrategie für Automobilzulieferer identifiziert. Das Strategiepapier der Projektgruppe von TRAIBER.NRW zeigt Handlungsfelder und Entwicklungsperspektiven für
Foto: regionen.NRW
Trafen sich zur Klausurtagung: (v. l.) Bodo Middeldorf - Zukunftsagentur Rheinisches Revier, Sebastian Borgert - Geschäftsstelle regionen.NRW, Ulla Thönnissen - Zweckverband Aachen, Björn Böker - OstWestfalenLippe GmbH, Klaus Ehling - Münsterland e.V., Paul Stertz - Regionalmanagement Düsseldorf – Kreis Mettmann, Dr. Reimar Molitor - Region Köln/Bonn e.V., Markus Schlüter - Regionalverband Ruhr
mehr
Frühjahrsempfang am 27. Februar im Landtag Seit mehr als zehn Jahren vernetzen sich die Regionen in NRW unter dem Slogan „regionen.NRW. Starke Regionen. Starkes
Foto: MWIKE NRW
NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (4. vl.) übergab die Zuwendungsbescheide für das Projekt "Arbeitgeberschmiede Südwestfalen". Das Gemeinschaftsprojekt aus Südwestfalen kann damit starten. Darüber freuen sich die Projektbeteiligten Markus Menn (Leiter Stabsstelle Wirtschaftsförderung Kreis Siegen-Wittgenstein, li.), Markus Kürpick (Prokurist Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH, 2.vl.), Prof. Dr.-Ing Kira Kastell (Präsidentin Hochschule Hamm-Lippstadt, 3.vl.), Hubertus Winterberg (Geschäftsführer Südwestfalen Agentur GmbH, 4. vr.), Marie Ting (Prokuristin & Leiterin Regionalmarketing, Südwestfalen Agentur GmbH, 3. vr.), Kirsten Kling (Geschäftsführerin agentur mark GmbH, 2.vr.) und Prof. Dr.-Ing Stefan Lier (Fachgebietsleiter Logistik und Supply Chain Management, FH Südwestfalen, r.). Es fehlt Dr. Jens Jacobs (Leiter der zentralen Transferstelle, Universität Siegen)
mehr
Gesamtförderung von 3,1 Mio. Euro – Kooperationsprojekt will Südwestfalen als Top-Arbeitgeber-Region profilieren – Großer Rückhalt in der Region Das Kooperationsprojekt „Arbeitgeberschmiede Südwestfalen“ kann starten.
Foto: Stephan Müller / Südwestfalen Agentur GmbH
Freuen sich über die Mobilitätsstrategie Südwestfalen: Mario Ziogas (REGIONALE-2025-Projektmanager "Mobilität fürs echte Leben", Südwestfalen Agentur GmbH), Dr. Stephanie Arens (Leiterin REGIONALE 2025, Südwestfalen Agentur GmbH), Andreas Müller (Landrat Kreis Siegen-Wittgenstein), Oliver Krischer (NRW-Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr), Dr. Karl Schneider (Landrat Hochsauerlandkreis) und Hubertus Winterberg (Geschäftsführer, Südwestfalen Agentur GmbH) (vlnr.)
mehr
NRW-Verkehrsminister Oliver Krischer zu Gast – Wichtige Themen festgelegt und konkrete Projekte geplant – Regionale Arbeitsteilung Südwestfalen hat eine Mobilitätsstrategie! Der Entwurf wurde im
Foto: Heimspiel Architekten Münster
Auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs soll in Lippstadt ein komplett neues Quartier entstehen. Geplant ist ein neues Stadthaus, ein Quartiersplatz und ein Mobilitätshub mit Fahrradgarage und einer zentralen Bushaltestelle.
mehr
Über 21 Millionen Euro an Fördergeldern fließen in die Region – Für Projekte aus Stadtentwicklung, Natur, Bildung und Wirtschaft aus allen fünf Kreisen Rückendeckung

Veranstaltungen

© Duesseldorf-Tourismus-GmbH-Photo-U.-Otte

Träger regionen.NRW

Gemeinsam Kräfte bündeln

Dieser Gedanke steht hinter der Partnerschaftsvereinbarung zwischen den neun regionalen Entwicklungs- und Marketingorganisationen in NRW. Zu den Partnern des Verbundes gehört seit Anfang 2022 die Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH. Die Zukunftsagentur entwickelt Leitbilder, Innovationsstrategien und Handlungskonzepte für den Strukturwandel und unterstützt Projekte von der Idee bis zur Durchführung. Nun ist sie auch ein Teil des Verbundes und trägt zur Förderung der effektiven Zusammenarbeit bei.

 

Weitere Informationen zur Zukunftsagentur Rheinisches Revier.

Verbundpartner

Kontakt

regionen.NRW

c/o Münsterland e.V.
am FMO Flughafen Münster/Osnabrück
Airportallee 1
48268 Greven

Sebastian Borgert
+49 (0)2571 / 94 93 – 50

Paulina Wittich
+49 (0)2571 / 94 93 – 35

regionen.nrw@muensterland.com

Gern können Sie uns eine Nachricht schreiben
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden