SmartCity-Summit.Niederrhein

SmartCity-Summit.Niederrhein geht in die zweite Runde Fachkongress findet am 23. November in Mönchengladbach statt | Anmeldungen ab sofort unter www.smart-city-summit.com

Auf dem Weg zur Smart City versammelt die Stadt Mönchengladbach auch in diesem Jahr wieder eine große Bandbreite von Expertinnen und Akteuren auf der Fachmesse SmartCity-Summit.Niederrhein. Nach dem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr kommen am 23. November im ehemaligen Karstadt-Gebäude in Mönchengladbach-Rheydt erneut Teilnehmende aus dem öffentlichen Sektor, der Industrie, Führungskräfte des Mittelstandes, innovative Start-ups, Digitalisierungsexperten sowie handelnde Akteure aus Kommunen, Institutionen, Verbänden, Wissenschaft und Forschung zusammen. Der Summit ist die optimale Plattform, um sich mit Entscheiderinnen und Entscheidern der Region Niederrhein zu vernetzen und smarte Lösungen für die Stadt der Zukunft zu ergründen.

Teilnehmende dürfen sich auf einen modernen Ausstellungsbereich mit innovativen Produktvorstellungen, Fachtalks und inspirierende Keynote-Speaker freuen. Zum Thema Umwelt etwa referiert Peter Kuesters, Mitbegründer der Firma Greenpass und „Architekt grüner Städte“. Das Themenfeld Daten deckt Najat Messaoud ab, Senior Director bei der Microsoft-Tochter Azure Business Group. Die Keynote zum Thema Mobilität hält Dr. Olga Nevska, Geschäftsführerin von Telekom MobilitySolutions.

Als vom Bund gefördertes Modellprojekt Smart City geht die Stadt Mönchengladbach beim Thema Smart City nicht nur voran, sondern teilt ihr Wissen auch mit anderen Kommunen. Bereits einen Tag vor dem Summit findet am 22. November eine Reihe von interaktiven Workshops statt. In unterschiedlichen Formaten erhalten Mitarbeitende städtischer Verwaltungen und kommunaler Unternehmen die Möglichkeit, in das Thema Smart City einzusteigen, konkrete Projekte und Umsetzungsmöglichkeiten kennenzulernen und gemeinschaftlich konkrete Fragestellungen zu beantworten.

Über den SmartCity-Summit.Niederrhein

Mit der ersten Auflage des SmartCity-Summit.Niederrhein erfolgte 2021 der Startschuss zu einer neuartigen Veranstaltungsreihe, die Mönchengladbach künftig mit wachsendem Impact auf der bundesweiten Smart-City-Landkarte platzieren soll. Der SmartCity-Summit.Niederrhein wird gemeinsam von der Stadt Mönchengladbach, der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach (WFMG) und der NEW AG ausgerichtet. Informationen und Anmeldung unter smart-city-summit.com. Eine Teilnahme als Partner, Sponsor und Aussteller ist ebenfalls noch möglich.

 

Kontaktdaten:

Stadt Mönchengladbach – Stabsstelle Presse & Kommunikation Rathaus Abtei – 41050 Mönchengladbach Telefon (0 21 61) 25 20 81 – Telefax (0 21 61) 25 20 99

E-Mail: presse@moenchengladbach.de

Mönchengladbach