Standort Niederrhein – kreativ, innovativ, weltmarktfähig

Der Standort Niederrhein – das sind die beiden Städte Krefeld und Mönchengladbach sowie die vier Kreise Kleve, Viersen, Wesel und der Rhein-Kreis Neuss. Als Nachbarn grenzen im Osten das Ruhrgebiet und die Landeshauptstadt Düsseldorf an, im Süden die Region Köln/Bonn und das Benelux-Dreieck um Aachen, im Westen die Niederlande.

Gut zwei Millionen Menschen leben hier. In etwa 100.000 Unternehmen arbeiten mehr als 580.000 Beschäftigte, die Waren und Dienstleistungen im Wert von jährlich rund 55 Mrd. Euro produzieren. Die Bruttowertschöpfung erreicht einen Wert von rund 60.000 Euro pro Beschäftigtem.

Die Wirtschaft der Region ist vor allem gewerblich geprägt. Kernbranchen sind Logistik, Maschinenbau, Chemie, Energie, Agribusiness, Elektrotechnik, Textil- und Bekleidung, dazu Tourismus.

Das Fundament der Wirtschaftsstruktur bilden Mittelständler, darunter viele über Generationen gewachsene Familienunternehmen. Aber auch Größe hat am Niederrhein Bedeutung: Mehr als 20 der 250 umsatzstärksten Unternehmen NRWs haben ihren Sitz in der Region, zahlreiche Weltkonzerne betreiben hier eine Niederlassung.

Branchennetzwerke entlang der Wertschöpfungsketten und die Verbindungen zu einer praxisorientierten Hochschullandschaft halten die Innovationsmotoren in Gang. Eine der vielen positiven Folgen: Die Unternehmen hier sind kreativ, innovativ und weltmarktfähig. Die Exportquote liegt über 50 Prozent, Waren und Produkte vom Niederrhein finden sich auf allen fünf Kontinenten. Der Niederrhein ist sozusagen überall.

Aber auch direkt vor der Türe liegt Gutes. Im Umkreis von 100 Kilometern lassen sich 16 Millionen Konsumenten erreichen, innerhalb einer Lkw-Tagesreise sogar 40 Prozent der EU-Bevölkerung.

Herzlich Willkommen am Standort Niederrhein!

Download

Imagebroschüre

Kontaktperson

Bertram Gaiser

Standort Niederrhein GmbH
Friedrichstr. 40
41460 Neuss

E-Mail: gaiser@standort-niederrhein.de
www.standort-niederrhein.de
Telefon: +49 2131 92 68 591

Tagung des ILS am 10. September

Tagung des ILS am 10. September

Tagung über ein Erfolgsformat: Am 10. September veranstalten das ILS (Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung) und die Gesellschaft für Strukturpolitik e. V. eine Tagung über die REGIONALEN und zeitgemäße Formen regionaler Entwicklungsstrategien und...

mehr lesen
NRW-Sommerfest 2018 in Berlin

NRW-Sommerfest 2018 in Berlin

Ob klein oder groß, urban oder ländlich, unkompliziert oder anspruchsvoll – die neun Regionen Nordrhein-Westfalens präsentierten ihre Stärken und Potenziale gestern auf dem Sommerfest der Landesvertretung NRW in Berlin. Unter dem Dach des Zusammenschlusses...

mehr lesen
Frühjahrsempfang der Regionen

Frühjahrsempfang der Regionen

Digitalisierung verändert die Anforderungen an eine zukunftsfähige Entwicklung von Regionen umfassend. Dies war Thema auf dem Frühjahrsempfang der Regionen am 8. Mai 2018 im Landtag NRW. Rund 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren gekommen, um mitzudiskutieren und sich auszutauschen.

mehr lesen