Eine Region voller Ideen
das Münsterland

Innovative Wirtschaft, boomenden Tourismus, bedeutende Wissenschaft und inspirierende Kultur – all das macht das Münsterland aus. Nahezu 1,6 Millionen Menschen leben auf gut 5.100Quadratkilometern im Oberzentrum Münster sowie den Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf.

Der Motor, der die Region in vielerlei Hinsicht zum Spitzenreiter und zur Heimat zahlreicher Weltmarktführer macht, ist der Mittelstand. In ihm steckt eine so enorme Wandlungsfreude und Innovationskraft, dass jede Veränderung einewillkommene Gelegenheit ist, noch stärker zu werden. Nicht umsonst hat das Münsterland seit Jahren die niedrigste Arbeitslosenquote in NRW. Und nicht umsonst gibt es hier nach der jüngsten Prognos-Prognose bis 2025 den höchsten erwarteten Bruttowertschöpfungszuwachs – neben den Regionen Köln/Bonn und Düsseldorf. Das Münsterland zeichnet sich aber gleichermaßen durch Spitzenleistungen in den stark wachsenden Zukunftsclustern der Nanotechnologie, Batterieforschung und Geoinformatik aus. Den Herausforderungen der Digitalisierung, veränderten Wertschöpfungsstrukturen und des ressourcenschonenden Wirtschaftens haben sich die Unternehmen längst angenommen, um ihre hervorragende Position auf dem Weltmarkt weiter auszubauen.

Auch in seinen Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten ist das Münsterland eine der stärksten Regionen Deutschlands. Die historisch gewachsene Landschaft mit ihren Schlössern, Burgen, Gärten und Parkssowie dem qualitativ hochwertigen und serviceorientierten Angebot macht das Münsterland zur zweitbeliebtesten Radregionen – und ist ebenso für Reiter interessant.Das ausgeprägte Kulturangebot mit Museen, Konzerten und Veranstaltungen von internationalem Niveau erhöht zusätzlich die Standort- und Lebensqualität.

Kontaktperson

Klaus Ehling

Münsterland e.V.
Airportallee 1
48268 Greven

E-Mail: stannigel@muensterland.com
www.muensterland.com
Telefon: +49 25 71 94 93 – 04
Telefax: +49 25 71 94 93 – 83

Tagung des ILS am 10. September

Tagung des ILS am 10. September

Tagung über ein Erfolgsformat: Am 10. September veranstalten das ILS (Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung) und die Gesellschaft für Strukturpolitik e. V. eine Tagung über die REGIONALEN und zeitgemäße Formen regionaler Entwicklungsstrategien und...

mehr lesen
NRW-Sommerfest 2018 in Berlin

NRW-Sommerfest 2018 in Berlin

Ob klein oder groß, urban oder ländlich, unkompliziert oder anspruchsvoll – die neun Regionen Nordrhein-Westfalens präsentierten ihre Stärken und Potenziale gestern auf dem Sommerfest der Landesvertretung NRW in Berlin. Unter dem Dach des Zusammenschlusses...

mehr lesen
Frühjahrsempfang der Regionen

Frühjahrsempfang der Regionen

Digitalisierung verändert die Anforderungen an eine zukunftsfähige Entwicklung von Regionen umfassend. Dies war Thema auf dem Frühjahrsempfang der Regionen am 8. Mai 2018 im Landtag NRW. Rund 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren gekommen, um mitzudiskutieren und sich auszutauschen.

mehr lesen