Mockup – polis Convention 2020

Wuppertal, 13. August 2020 – Messe und Kongress wurden komplett in ein digitales Format transformiert, nachdem im Frühjahr deutlich wurde, dass die Veranstaltung corona-bedingt nicht stattfinden konnte. In relativ kurzer Zeit wurde die Veranstaltungshalle 1:1 in 3D nachgebaut und digital „eingerichtet“. So konnte sie an den Messetagen virtuell besucht werden – eine schöne und mutige Idee, um ein Messegefühl entstehen zu lassen.
 
Unter den 400 Ausstellern – mehr als im letzten Jahr bei der analogen Variante – war auch das Bergische Städtedreieck, das seine gemeinschaftlichen Projekte, unter anderem Urbane Produktion, automotiveland.nrw oder das Integrierte Regionale Mobilitätskonzept präsentierte. Am Stand des Städtedreiecks waren Informationen zu den drei Städten Remscheid, Solingen und Wuppertal hinterlegt, ebenso Daten und Fakten zur Region und zur BSW, die den Gemeinschaftsstand organisiert hatte.
 
Dass die digitale Messe als Kommunikationsplattform gut funktionierte, war besonders bei den unterschiedlichen Panels zu erleben. Zuschalten und Umschalten über einen Klick war schneller als zu Fuß, so dass man in eine Vielzahl von Vorträgen und Diskussionen hineinhören konnte. Im Mittelpunkt des ersten Tages standen beispielsweise Themen wie „Green.Blue.Smart. – Die Stadt der Zukunft“, „Changing Perspectives – Potenziale entdecken und entfalten“ oder „Great Power – Neue Energien für die Stadt“.
 
Die Bilanz zu dieser ersten digitalen Messe fiel positiv aus: ein gutes Experiment, das auch jeden einzelnen Teilnehmer noch einmal neu forderte. Auf die neuen Möglichkeiten der Kommunikation muss sich jeder einzelne zukünftig einstellen. Und manchmal wurde auch die kurze persönliche Begegnung beim Kaffee vermisst…
 
Dazu der Veranstalter: „Der Entschluss, die diesjährige polis Convention digital stattfinden zu lassen, war keineswegs ausschließlich Corona geschuldet. Vielmehr zeichnet sich der Weg in ein hybrides Veranstaltungsformat ab, bei dem wir beide Welten – die digitale und die analoge – dauerhaft miteinander kombinieren werden“, so Prof. Dr. Johannes Busmann als Messeveranstalter.
 
Weitere Informationen zur polis Convention 2020 finden Sie unter: https://www.polis-convention.com